Bei wunderschönen Spätsommerwetter starteten ein paar unerschrockene Paddler ins Engadin.Dort wurden mit Scouler und Giarsunschlucht 2 Abschnitte des Inns erkundet. Auf dem Heimweg statteten sie noch der Landquart einen Besuch ab